intro

Touren

Info

Blühende Landschaften, eine brummende Wirtschaft, ein lebendiges Vereins- und Kulturleben: Visbek hat in jeder Hinsicht viel zu bieten. Das gilt jedoch nicht erst seit wenigen Jahren, sondern schon seit Jahrtausenden. Die Megalith-Großsteingräber „Visbeker Braut und Bräutigam“ sind zum Beispiel ca. 3400 Jahre alt und zeugen davon, dass das Gebiet bereits in der Jungsteinzeit besiedelt war.

Gegründet wurde der Ort aber „erst“ vor ca. 1200 Jahren vom Benediktinermönch Abt Gerbert Castus, der heute vor der katholischen Kirche St. Vitus und auf einem Kreisverkehr verewigt ist. Er missionierte ausgehend von der Missionszelle Visbek, der „cellula fiscbechi“, die Region.

Neugierig geworden?

Wir nehmen Sie mit auf einen Rundgang durch die Gemeinde Visbek. Entdecken Sie steinalte Riesen wie den „Heidenopfertisch“ in Engelmannsbäke, die älteste Gastwirtschaft des Ortes „Bremer Tor“ oder die „Lourdes-Grotte“. Ja, Sie lesen richtig: Die gibt es auch in Visbek.

Impressum/Kontakt

Herausgeber

Gemeinde Visbek
Rathausplatz 1
49429 Visbek
Tel.: 04445 8900-0
Fax: 04445 8900-77
rathaus@visbek.de
www.visbek.de